top of page

Ein großartiges Theaterwochenende liegt hinter uns


Foto: Ralf Maier

Liebe Gäste des zurückliegenden Aufführungswochenendes !

noch ganz beeindruckt von den vielen Gratulationen und der reichlich positiven Rückmeldungen aus Ihrem Kreis, bedankt sich hierfür die Vorstandschaft und alle an der Produktion Beteiligten herzlich und ganz ausdrücklich.

Tatsächlich hat es auch uns Vereinsmitgliedern große Freude bereitet, mit Ihnen in der Hohberghalle zu sein. Sie können sich vielleicht denken, dass solch große Herausforderungen, Mühen und Anspannungen auch uns belasteten, aber es alle um so mehr freut und die Gruppe weiter zusammenschweißt, wenn alles gut gelingt.

Wir hatten immer wieder mit krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen, was unsere Nerven zusätzlich strapaziert hat. Glücklicherweise sind alle aus der Schauspielerschaft rechtzeitig gesund geworden.

Es war ein großes komplexes Räderwerk, das die Veranstaltungsuhr zum Laufen brachte – und diese Uhr ist bis zum Ende hin verlässlich gelaufen. Wir sind darüber überglücklich.

Wie bereits an den Aufführungen, so bedanken wir uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde Hohberg, allen voran beim Hallenmeister Christian Deger und bei Frau Drivas, für deren kompetente und engagierte Mitarbeit und Begleitung.

Ein besonderer Dank gilt unserem Bürgermeister Andreas Heck, der von Anbeginn motivierend und unterstützend an unsere Seite stand.

Auch die hohberger.bühnen verstehen sich als ein Teil der Gemeinde Hohberg. Andreas Heck betonte schon mehrfach, dass nicht die Verwaltung die Gemeinde Hohberg im eigentlichen Sinne ist, sondern die Bürgerschaft, die Menschen, die das Gemeinwesen tragen und vielfältig gestalten.

Wir von Vereinsseite haben gerne unseren Teil dazu beigetragen. Auch in Zukunft werden wir, nach unseren Möglichkeiten, und mit vielen anderen gestaltend mit dabei sein. Die Herausforderungen sind insgesamt immens groß und so bedarf es aller Fähigkeiten und Neigungen, Kompetenzen und Kreativität und dem Engagement aller Bürger, damit die Gemeinde Hohberg in wahrlich schwierigen Zeiten bestehen und sich weiter gut entwickeln kann.


Herzliche Grüße

Die Vorstandschaft der

hohberger.bühnen - amateurtheater e.V.


Weitere Bilder folgen in Kürze

126 Ansichten

Comments


bottom of page